Gertraude Brenner

Gertraude Brenner

Der Lions Club Siegen-Rubens trauert um

Gertraude Brenner

Auf den Tag genau 16 Jahre nach dem Tode ihres Mannes, hat uns Gertraude Brenner  am 23. Dezember 2020 verlassen. Sie wurde 72 Jahre alt. Nach längerer Krankheit und einigen schweren Wochen ist sie friedlich im Hospiz eingeschlafen. Wir werden sie vermissen. Sie war eine besondere Persönlichkeit mit ihrem Witz, Humor und steter Freundlichkeit. Auch nach dem Tod ihres Mannes hat sie sich unserem Lions Club stets verbunden gefühlt. Gerne erinnern wir uns an viele gemeinsame Veranstaltungen und Reisen mit ihr. In ihrem schönen Haus kamen wir immer wieder zu Clubabenden zusammen. Ihre letzten Geburtstage konnten wir dann auch in größerem Rahmen feiern. Nur in diesem Jahr war sie durch ihre Krankheit in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt. Trotzdem hat sie nie geklagt und freute sich über jeden Besuch.

Reisen war ihre große Leidenschaft und besonders die Malediven hatten es ihr angetan. 

Unsere Kinder kennen sie noch als Gymnasiallehrerin für Biologie und Chemie. Durch ihre Herzlichkeit gewann sie schnell die Zuneigung der jüngeren Klassen.

Ihrem Mann Hartmut, der unser Gründungsmitglied war, blieb sie bis zu ihrer letzten Minute tief verbunden.

Besondere Verdienste hat sie sich bei der Gründung des MARIEN Hospiz Louise von Marillac erworben. Hier verbrachte sie auch ihre letzten Wochen. 

Wir haben eine treue Freundin verloren, die sich um unseren Club verdient gemacht hat.